Nachrichten

Salzbergwerk in Berchtesgaden
Salzbergwerk in Berchtesgaden
Salzbergwerk in Berchtesgaden
18.08.2017

Machen Sie eine faszinierende Reise durch die Zeit in die funkelnde unterirdische Welt des Salzes. Bereits 1517 wurde "Weißgold" im Salzbergwerk in Berchtesgaden kontinuierlich produziert.

Ein unterhaltsamer Ausflug führt die Besucher zu einer spannenden Zeitreise durch die Salzgeschichte bis zu den Tiefen des Salzbergs. Zu Beginn des Ausflugs, der etwa eine Stunde dauert, decken die Besucher auf dem Bergzug  von 1.400 m tief in den Berg. In der unterirdischen Welt mit einer Gesamtfläche von 6.000 m² finden Sie beeindruckende Multimedia-Installationen.

Herzlich einladen Sie um ein unvergessliches Abenteuer für Erwachsene und Kinder zu besuchen. Die Hauptattraktionen des Salzbergwerks sind:

- Bergsteigung 36 m lang

- Fähren durch den unterirdischen Salzsee

- Untergrundsalzkapelle

Salzbergwerk in Berchtesgaden liegt ca. 20 km von Salzburg entfernt und ist ein idealer Ausfahrtpunkt für die ganze Familie.

Nach dem freudigen Abenteuer im Salzbergwerk werden Sie zur Erholung und Entspannung im Hotel Reikartz Vier Jahreszeit Berchtesgaden fahren.

Ein historischer Aussichtspunkt hoch über dem Berchtesgadener Gebiet
Ein historischer Aussichtspunkt hoch über dem Berchtesgadener Gebiet
Ein historischer Aussichtspunkt hoch über dem Berchtesgadener Gebiet
16.08.2017

Faszinierende Panoramablick kann man sehen, wenn man das Kehlsteinhaus(1.834m/6.017ft) besucht. Der Kehlsteinhausbau wurde von Martin Bormann in Auftrag gegeben. Das Gebäude wurde Adolf Hitler anlässlich seines 50. Geburtstages mit dem Ziel angeboten, um für Repräsentationszwecke für offizielle Gäste zu nutzen. Der anspruchsvolle Bau des Eagle's Nest wurde in etwa 13 Monaten einschließlich der Straße, die höchste in Deutschland ist, abgeschlossen.

Der Weg aus Obersalzberg, der zum Kehlsteinhaus führt, ist ein einzigartiges und nirgendwo sonst auf der Welt. 1952 wurde die Straße für die Öffentlichkeit geschlossen und die speziellen Bergbussen wurden für den Transport von Gästen zu diesem einzigartigen Ziel in Betrieb genommen.

Hitler selbst besuchte das Kehlsteinhaus selten. Ausflug in die Top zermürbend ihn wegen der Höhenangst. Nach dem Krieg, dank Herrn Jakob, dem damaligen örtlichen Gouverneur, wurde das Kehlsteinhaus verschont, um gesprengt zu werden. 1960 schuf der bayerische Staat einen Treuhandfonds, durch den das Kehlsteinhaus verwaltet wird und dank dessen der Erlös für wohltätige Zwecke genutzt wird. Heute ist das Kehlsteinhaus für die Öffentlichkeit zugänglich und man kann in seiner ursprünglichen Form ihn sehen. Verwaltet vom Berchtesgadener Tourismusverband hat das Kehlsteinhaus als Bergrestaurant verpachtet.

Pisten des Skigebiets von Berchtesgaden
Pisten des Skigebiets von Berchtesgaden
Pisten des Skigebiets von Berchtesgaden
01.08.2017

Kommen Sie zum Hotel Vier Jahreszeit im Winter! Jeder Tourist wird die Schönheit und Originalität der lokalen Natur genießt, fahren Ski oder snowboarden an den Pisten des Skigebiets von Berchtesgaden.

Das Skigebiet liegt am Rande des Nationalparks, einer Region von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit im Sommer und Winter.

Das Resort verfügt über ein Schönau Dorf und Konigssee. Es hat kleine Schlepplifte auf den bewaldeten Hängen oberhalb des Dorfes, in der Nähe des Skigebietes Jenner. Jenner selbst ist die Hauptpisten der fünf wichtigsten Berchtesgadener Skigebiete. Der Lift umfasst die meisten der anderen Aufzüge in der Nähe auf beiden Seiten der Grenze.

Das deutsche Skigebiet Berchtesgadener Land hat direkten Zugang zu 40 km Abfahrtslauf mit 25 Pisten, die von 30 Skiliften bedient werden. Im Skigebiet Rossfeld gibt es einen Funpark nur für Snowboarder und einen Snowboardpark mit Halb- oder Viertelpfeife, Funbox und Hochsprung.

Im Vier Jahreszeiten Hotel können Sie aktiven Sport mit Erholung kombinieren und die Schönheit der Natur genießen und authentische bayerische Küche genießen! Buchen Sie Ihren Urlaub JETZT (link)

Nationalpark Berchtesgaden
Nationalpark Berchtesgaden
Nationalpark Berchtesgaden
26.07.2017

Alle Touristen, die Berchtesgaden besuchen, werden von der unglaublichen Schönheit des Berchtesgadener Nationalparks begeistert.

Nationalpark Berchtesgaden war der  Regenerationort von Flora und Fauna. UNESCO schützt den Park als Bioreserve und alle verwenden ihn für Erholung, wissenschaftliche Forschung und pädagogische Zwecke. Die Reservezone umfasst etwa 21.000 Hektar und ist eine Insel von absolut unberührter Natur, wo menschliches Eingreifen völlig ausgeschlossen ist.

Länge der Wanderwege und Pfade ist insgesamt mehr als 250 km, deshalb der Park einen einzigartigen Platz für Erholung ist.

Der Berg Watzmann ist ein Symbol den Berchtesgadener Region. Die Berghöhe ist 2.713 m.

Sein östlicher Hang ist die längste Mauer für das Klettern aller Ostalpen - eine echte Herausforderung für diejenigen, die Extremsportarten mögen! Darüber gibt es die Orte, die wirklich besuchwert sind, z.B. das Steinerne Meer und das Hochlandplateau des Hagengebirges (das Riesenplateau des Tafelbergs). Alle Touristen bewundern auch die Bergklippen und Schluchten, wie z.B. die Wimbachklamm. Die Wimbachklamm ist der faszinierendsten Schlucht in den bayerischen Alpen aufgrund der Wasserfälle

Buchen Sie Ihre Wochenende in Berchtesgaden: Zimmer

Alpine Juwel mit einer faszinierenden Geschichte
Alpine Juwel mit einer faszinierenden Geschichte
Alpine Juwel mit einer faszinierenden Geschichte
24.07.2017

Herzlich willkommen in der Stadt Berchtesgaden! Entdecken Sie diese bezaubernde kleine Bergstadt, segeln Sie auf dem Königssee, wandern Sie auf die Almwiesen, besichtigen Sie die Salzgrube und besuchen Sie das  Hofbrauhaus Berchtesgaden. Der Stadt liegt in einem Gebiet, das als Berchtesgadener Land bekannt ist, kleiner deutscher Halbinsel, der in die österreichischen Alpen bei Salzburg eingefügt wurde. Diese abgelegene südöstliche Spitze von Deutschland ist ein eigenes Land für die meisten seiner Geschichte gewesen. Der Kirchenvorsteher und später das Fürst haben über diesen Region regieren. Im 19. Jahrhundert wurde Berchtesgadener Land zum Königreich Bayern hinzugefügt.

Berchtesgaden liegt in der spektakulärsten Naturlandschaften der Welt.  Die schmalen, verwinkelten Straßen  mit Pastellhäusern sind im alpinen Stil ausgekleidet. Wenn Sie nur ein deutsches Bergstadt besuchen können, wählen Sie dieses aus.

Sie werden nicht enttäuschen!

Gemütliches Hotel in der malerischen Landschaft
Gemütliches Hotel in der malerischen Landschaft
Gemütliches Hotel in der malerischen Landschaft
18.07.2017

Wir freuen uns Sie in unserem Hotel Vier Jahreszeiten zu begrüßen! Wir befinden uns im Zentrum von Berchtesgaden, einer historischen Stadt und einer der schönsten Ferienregionen in Deutschland, im Südosten Bayerns, hundertfünfzig Kilometer von München und fünfundzwanzig Kilometer von Salzburg entfernt.

Das Hotel Vier Jahreszeiten befindet sich im historischen Zentrum von Berchtesgaden mit dem einzigartigen Blick auf das imposante Alpenpanorama. Es gibt 59 individuelle und komfortable Zimmer und Junior Suiten, von denen viele über einen Balkon und einen einzigartigen Panoramablick verfügen. Das Hotel verfügt über 2 Restaurants mit lokalen und internationalen Spezialitäten, einen Bankettsaal, einen Konferenzraum für 25 Personen, ein Hallenbad mit Sauna und Solarium sowie eine Lounge.

Die Türen des Vier Jahreszeiten Hotels sind immer für unsere Gäste geöffnet! Wir werden Ihren Aufenthalt in unserem Hotel so komfortabel und angenehm machen wie es möglich.