Enzianbrennerei Grassl

Die Enzianbrennerei «Grassl» existiert seit dem 17. Jahrhundert. Ein Besitzer dieses Unternehmens begann, Schnaps zu machen, der nur aus alpinem Enzian und Bergwasser bestand. Der Prozeß war mühsam, aber dieser scharfe Drink war gut verkauft worden. Ein Hersteller erhielt eine Lizenz für die exklusive Extraktion von Enzianwurzel und die Produktion von Alkohol. In erster Linie war es nur Schnaps, später ein Sortiment als eine Menge von gebrauchten Kräutern erhöht. Im Moment wird Original Schnaps nicht in der Manufaktur produziert, nur Tinkturen und Liköre aus verschiedenen Zutaten.

«Grassl» ist genügend populärer Platz unter den Touristen. Hier werden viele Schnaps- und Spirituosen produziert. Alle Produkte stehen zum Testen und Kaufen zur Verfügung. Es gibt großflächige Flaschen und kleine Souvenirs im Fabrikladen. Die Degustationen sind kostenlos.

Die Besucher der Manufaktur werden über den Prozess des Kochens von Schnaps erzählt, wie es früher war. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, Rohstoffe und Gerichte zu sehen, um einen Film über die Herstellung von Getränken zu sehen. Die Enzianbrennerei «Grassl» befindet sich 4 km von Berchtesgaden bis zur Seite von Salzburg. Der Weg zum «Grassl» dauert nur 10 Minuten mit dem Auto oder Bus. Die Manufaktur ist während der ganzen Woche außer Samstag geöffnet. Sie können diesen tollen Ort kostenlos besuchen.

 Nach einem aufregenden Ausflug in die Brennerei «Grassl» freuen wir uns sehr, Sie als Gast im Hotel «Reikartz Vier Jahreszeiten» zum Entspannen in einer einzigartigen Wohlfühl-Atmosphäre begrüßen zu dürfen.